Wer nicht staunen kann wie ein Kind, muss sich langweilen, wie ein Erwachsener

(Karl Feldkamp)

 

Sonnenduft und Baumgezwitscher

Sinnesreise zu den Geheimnissen der Natur

   

Man kann die Natur mit verschiedenen Sinnen wahrnehmen. Meist wird dazu der Sehsinn gebraucht, die anderen Sinne werden nur zum Teil bis gar nicht benutzt. Durch bewusste Wahrnehmung der Umgebung kann man die Natur viel intensiver erleben und man entdeckt plötzlich geheimnisvolle Welten, die man zuvor nicht bemerkt hat. Wie kann ich die Gesänge der Vögel unterscheiden?  Kann man den „Herzschlag“ der Bäume hören? Wie duftet der Wald nach dem Regen, wie bei Sonnenschein? Wie schmeckt die Wiese?

Diese Wanderung führt zu einer neuen, intensiven Wahrnehmung der Natur.

 

Termine auf Anfrage

Ort kann individuell vereinbart werden

.

 

Entdeckungsreise in die Wildnis

Naturdetektive unterwegs

 

Wozu dienen Kopfweiden? Wer findet in Brennnesseln Unterschlupf? Welche Pflanzen sind giftig - welche essbar? Wie erkenne ich einen Baum an der Rinde? Wie kann ich Buchfink, Goldammer und Pirol am Gesang unterscheiden? Warum haben manche Pflanzen so sonderbare Namen?

Diese Fragen und noch einige mehr werden bei dieser Erlebnis-Wanderung erforscht und beantwortet. Viele Aktivitäten und Spiele begleiten uns auf dieser beeindruckenden Wanderung.

 

Termine auf Anfrage

Ort kann individuell vereinbart werden